Verfasst von: Michael | August 17, 2011

Japan ist nicht Fahrradfreundlich

Viele Menschen sind in Japan auf Fahrrädern unterwegs. Das liegt daran, dass viele Menschen hier entweder kein Geld oder keinen Stellplatz für ein Auto besitzen und deshalb innerhalb der Stadt fürs schnelle Fortbewegen auf ein Fahrrad angewiesen sind. Hinzu kommt, dass man in Japan relativ günstig neue Fahrräder kaufen. Ab etwa 70, 80€ kriegt man hier ein neuwertiges, robustes Fahrrad mit solidem Rahmen, Fahrradkorb und Kickständer. Es ist insbesondere unter berufstätigen Pendlern nicht unüblich, in jeder Stadt ein Fahrrad zu besitzen, mit dem man vom Haus zum Bahnhof und dann vom Bahnhof zum Arbeitsplatz fahren kann.

Das bedeutet allerdings nicht automatisch, dass Japan besonders Radfahrerfreundlich wie z.B. Holland ist. Seitenstreifen für Radfahrer habe ich bisher noch nirgendwo gesehen und da die Straßen überall relativ eng sind, fahren die meisten Radfahrer auf dem Bürgersteig. Das ist auch nicht unbedingt prickelnd, da die Bürgersteige häufig ebenfalls relativ schmal sind und man bisweilen aufpassen muss, dass die Radfahrer einem nicht an der Tasche oder am Rucksack hängen bleiben.

Bei falsch geparkten Fahrrädern kennt man in Japan keine Gnade: Da kann es durchaus passieren, dass ein kleiner Lastwagen mit vier, fünf uniformierten Leutchen auf der Ladefläche vorfährt und mit Warnblinkanlage am Straßenrand halt macht.

CIMG0236

Die Leutchen springen dann von der Ladefläche, brechen überall die Schlösser auf, laden die Fahrräder auf die Ladefläche und düsen dann damit ab.

CIMG0235

Wer Pech hat und auf diese Weise sein Fahrrad konfisziert bekommt, darf es dann beim Depot gegen ein Lösegeld abholen. Viele lassen ihr Rad allerdings im Depot verrotten und verwenden stattdessen ihr Zweit- oder Drittrad. Generell werden Fahrräder in Japan fast ein bisschen wie Verbrauchsmaterial behandelt. Man hat mir erzählt, dass es durchaus üblich ist, sein Fahrrad beim Umziehen nicht mitzunehmen, sondern es an Freunde, Bekannte oder Arbeitskollegen zu verschenken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: